Herzlich willkommen an der

 

 

 

Wir begrüßen Sie herzlich im neuen Schuljahr 2020/21.

Seit dem 18.8.2020 findet wieder für alle Klassen Präsenzunterricht in Klassenstärke statt. Es gelten weiterhin das Abstandsgebot von 1,5 m und eine Maskenpflicht (Mund-Nasen-Schutz) auf dem Schulgelände und im Schulgebäude. Auf dem Sitzplatz im Klassenraum braucht allerdings keine Maske getragen zu werden. Bitte beachten Sie vor Ort die Beschilderungen, die Markierungen am Boden und die Anweisungen der Lehrkräfte sowie der städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Alle Schülerinnen und Schüler müssen die Vorgaben des aktuellen Hygieneplans Corona des Bildungsministeriums Rheinland-Pfalz einhalten. Weitere Informationen dazu finden Sie hier

Beachten Sie auch die Quarantäneregelungen nach Urlaubsreisen. Welche Reiseziele das Robert-Koch-Institut als Risikogebiet einstuft, können Sie hier einsehen.

ACHTUNG: Ab dem 28.9.20 führen wir coronabedingt probeweise bis zu den Herbstferien eine Änderung der Unterrichtszeiten durch. Sehen Sie die neuen Zeiten hier ein!

Über weitere Ergebnisse schulinterner Entscheidungen und relevante Informationen berichten wir unter dem Link "HINWEISE CORONA".

 

          

Wir danken allen Betrieben, die an der Evaluation unserer Schule teilgenommen haben. Die Ergebnisse können Sie hier einsehen. Schauen Sie sich auch gerne die Broschüre anlässlich unserer 125-Jahr-Feier im November 2016 an.

Schulleiterin Gabriele Münke überreicht DELF-Diplom am 10.09.2020

(verfasst von unserer Kollegin K. Kunz)

Nach langer, coronabedingter Verzögerung  ist es nun endlich soweit gewesen und unsere Schülerin Lena Selbert aus der GK 18 konnte ihr vom französischen Bildungsministerium in Paris ausgestelltes DELF-Diplom (Diplôme d’études en langue française) in Empfang nehmen. Überreicht wurde es ihr durch unsere Schulleiterin Frau Münke, die ihr gemeinsam mit Französischlehrerin Frau Kunz herzlich  zu dem guten Ergebnis im Rahmen der Niveaustufe A2 gratulierte.

Bereits im Januar absolvierte Frau Selbert hierfür zunächst drei schriftliche Prüfungsteile an unserer Schule und im Anschluss daran noch eine mündliche Prüfung unter der Leitung von Muttersprachlern im Institut Franꞔais in Mainz. Das DELF-Diplom ist für Frau Selbert einer der erforderlichen Bausteine zum Bestehen der Zusatzqualifikation Europakaufmann, die seit zwei Jahren an unserer Schule angeboten wird. Wir wünschen ihr dafür weiterhin viel Erfolg!

Wir begrüßen unsere neue Schulleiterin, Gabriele Münke!

Unsere neue Schulleiterin wurde mit Beginn dieses Schuljahres in ihr Amt eingeführt. Wir heißen Sie, Frau Gabriele Münke, herzlich willkommen an unserer Schule und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Ihnen! Wir wünschen Ihnen viel Freude an der neuen Aufgabe und sichern Ihnen im Namen des gesamten Kollegiums zu, Sie nach allen Kräften zu unterstützen, um die Schule weiter zu entwickeln.

Wir verabschieden Herrn Puschhof und Herrn Mader!

Vor den Sommerferien verabschiedeten wir unseren Schulleiter Frank Puschhof sowie Schulleitungsmitglied Gerold Mader in den wohlverdienten Ruhestand. Wegen der „Corona-Umstände“ fiel die Verabschiedung leider nicht im gewünschten Umfang, dennoch aber mindestens genauso herzlich aus. Wir bedanken uns bei Herrn Puschhof und Herrn Mader von ganzem Herzen für die der BBS Wirtschaft geleisteten Dienste! Unserem ehemaligen Kapitän wünschen wir „immer eine Handbreit Wasser unter dem Kiel“ und unserem ehemaligen Bordmechaniker „Glück ab, gut Land“!

Ausgezeichneter Schulleiter

Unser Schulleiter wurde für seine Leistungen mit der IHK-Kammerplakette geehrt! Den entsprechenden Presse-Artikel finden Sie in der Wormser Zeitung. Wir gratulieren Herrn Puschhof zu dieser Auszeichnung.