Dreamspark

*******************************************************************************************
1. Fachschaft Datenverarbeitung mit Schwerpunkt Navision
2. ECDL-Prüfungszentrum
3. Integration DV (Datenverarbeitung) in allen Lernbausteinen der Ausbildungsgänge
4. Cisco CCNA - Kursangebot
*******************************************************************************************

Rucksackprojekt 2014

Auch Auszubildende können etwas bewegen!

Die Auszubildenden zum/r Einzelhandelkaufmann/frau der Klasse EK12a der BBSW haben in einer aufwendigen und großangelegten Aktion über 100 Rucksäcke voller Spielsachen und Schulmaterial für afrikanische Kinder gesammelt. Die Spendenbereitschaft war beeindruckend. Lesen Sie hier den veröffentlichten Artikel in der Presse...

Rucksackaktion 2014

Bankkaufleute nehmen Abschied von der BBSW

 

Die Klasse BM11 verabschiedet sich bei Ihrem Klassenlehrer Herrn Sonnenberg mit Kuchen und Pflanze zum Abschluss Ihrer Ausbildung.

Wir gratulieren allen Schülern herzlich!

 

 

 

Bericht der Klasse HBF 12c aus Paris


Die Klasse HBF 12c der Höheren Berufsfachschule mit der Fachrichtung Fremdsprachen reiste mit Ihrer Lehrerin Frau Müller-Neef vom 04.09.- 07.09.2013 nach Paris, um dort die Hauptstadt Frankreichs, das Land und die Leute hautnah zu erleben.
Gleichzeitig konnten natürlich die Französischkenntnisse im direkten Austausch vor Ort ausprobiert und getestet werden.

Einen kurzen Bericht der Schüler in französischer Sprache und weitere Fotos finden Sie --> hier.


HBF12c_Paris_2013

Besuch der Kunsthalle Mannheim

Klassenfahrt der HBF 14c zur Impressionisten-Ausstellung

in der Mannheimer Kunsthalle

Am Morgen des 18.12.2014 trafen sich die Schüler der BBSW Worms am Wormser Bahnhof.Wir fuhren nach Mannheim, um das Museum Kunsthalle Mannheim zu besuchen.

Wir haben die Ausstellung Manet, Cézanne, Van Gogh – Aus aller Welt zu Gast  besichtigt. Ein Mitarbeiter des Museums erklärte uns viele interessante Sachen zu den Gemälden und zum Impressionismus.Wir lernten viel über die Epoche des Impressionismus und verfassten kurze Gedichte zu unseren Lieblingsgemälden.

Anschließend besuchten wir mit unseren Lehrern Frau Müller-Neef und Herrn Weber den Weihnachtsmarkt am Wasserturm. Dort haben wir etwas gegessen und uns ein wenig über die Ausstellung unterhalten. Dann bildeten wir kleine Gruppen, um zusammen in die Innenstadt zu gehen. Wir kauften in verschiedenen Geschäften ein und ruhten uns anschließend am Paradeplatz aus.

Nach diesem anstrengenden Ausflug trafen sich die Gruppen wieder am Mannheimer Bahnhof und fuhren schließlich nach Hause.


Den Bericht zum AUsflug und zum Thema Impressionismus wurde dazu von den Schülern ins Französische übersetz und kann HIER runtergeladen werden.