Kooperation zwischen den Wormser Unternehmen und der BBSW

Dieser Beitrag wurde verfasst von unserer Kollegin Leonie Stein.

Schüler-Spenden Aktion lässt Kinderherzen höher schlagen

 

Auch dieses Jahr sammelten die Schülerinnen und Schüler der BBS Wirtschaft Worms zur Weihnachtszeit Geldspenden, um wie jedes Jahr dieses  Geld einem wohltätigen Zweck zu Spenden.

Insgesamt 1600,- EUR gingen an die Wormser Kinderklinik (1200,- EUR) und an die Partnerschule in Ruanda (400,- EUR).

Lesen Sie hier die Zeitungsmeldungen im Nibelungen Kurier und in der Wormser Zeitung (auf die Bilder klicken)...

 

  

 

Teilnahme am 2. Wormser Bedwarmer Curling Cup

Am 8. Januar 2016 nahm ein Lehrer-Team der BBS Wirtschaft am "2. Wormser Bedwarmer Curling Cup" teil und zeigte auf der Eisbahn am Marktplatz, dass Lehrer und Lehrerinnen auch auf Glatteis mit vollem Einsatz dabei sind. Bei diesem Turnier versuchten die insgesamt 16 Teams ihre ca. 4kg schweren "Bedwarmer" (Bettwärmer) zu nah wie möglich an die rote Markierung im Zielkreis über das Eis zu werfen oder zu stossen. Das Team der BBSW nahm hierbei mit Lila-Kuh-Kostümen unter dem Namen "Millka Lillani Paus' " (wormserisch, in Anlehnung an unsere Schule) teil.

In einem hart umkämpften Viertelfinale inklusive Verlängerung musste sich jedoch das Team der BBSW auf Grund von 1 Zentimeter Differenz geschlagen geben und waren mit dem Ergebnis trotzdem sehr zufrieden, da sich im Laufe des vorangegangenen Trainings und dem Turnier eine deutliche Verbesserung in dieser abgewandelten Form des Curlings zeigte, was zuvor keiner ausprobiert hatte.

Sieger des Turniers wurde die Mannschaft aus der "Fischerwääd".

Anhand der folgenden Bilder erkennt man, dass es allen Teilnehmern großen Spaß gemacht hat.

 

> Fotos vom Training:

          

 

> Fotos der BBSW-Mannschaft " Milka Lillani Paus' " während des Turniers:

      

            

 

> und unsere Fans, die uns auch bei eisigen Temperaturen kräftig anfeuerten: 

 

 

Gewinner des "lernenonline Awards 2015"

Lernen-Online Award Rheinland Pfalz 2015 an Maik Zimmermann, Lehrer an der BBS Wirtschaft Worms

Frank Puschhof ist stolz: "Herr Zimmermann hat sich in besonderer Weise um moderne Unterrichtsgestaltung mit der Online-Plattform Moodle verdient gemacht - ein aktueller Preisträger aus unseren Reihen, das freut mich ungemein" so der Schulleiter der BBS Wirtschaft Worms.

Für seinen Moodle-Kurs "Finde den richtigen Mitarbeiter - Vorstellungsgespräche vorbereiten, durchführen und auswerten" wurde Studienrat Maik Zimmermann der "lernenonline Award 2015" verliehen. Besonders gefallen haben der Jury die vielfältigen Möglichkeiten zur Kommunikation und Kooperation der Schülerinnen und Schüler mit Hilfe der Moodle Tools vor einem wirtschaftlich aktuellen und wichtigen Hintergrund.

Im Rahmen des Ausbaus der Lernplattform moodle@rlp zum neuen Angebot lernenonline lobte das Pädagogische Landesinstitut, unterstützt durch das Ministerium für Bildung, Wissenschaft, Weiterbildung und Kultur, einen Wettbewerb für die Erstellung von Kursen, u. a. zum oben genannten Schwerpunkt aus.

Verbunden mit der Auszeichnung ist nicht nur die Urkunde, sondern auch ein Geldpreis in Höhe von 500,- EUR, über den sich Maik Zimmermann natürlich besonders freut. "Es zeigt, dass wir in der heutigen Zeit Unterricht modern und interaktiv gestalten können -die Auseinandersetzung mit Medien ist für die Auszubildenden heutzutage unerlässlich und ich freue mich, dass wir sie hier professionell unterstützen können", so der Preisträger. Das Preisgeld wird natürlich entsprechende Verwendung finden.

 

Unser Kollege und Gewinner des "lernenonline Award 2015" Herr StR Maik Zimmermann in der erste Reihe, 2. von rechts.