Im richtigen Outfit zum Vorstellungsgespräch – oder „Kleider machen Leute“

(verfasst von unserer Kollegin L. Stein)

Im zweiten Schulhalbjahr steht in der Berufsfachschule I (BF I) u. a. „Knigge – Umgangsformen im beruflichen und privaten Bereich“ auf dem Lehrplan.

In der letzten Woche beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler (SuS) mit dem richtigen Outfit für das Vorstellungsgespräch: Alle sind sich einig, die Kleidung muss zum angestrebten Beruf passen und man muss sich darin wohl fühlen. Das ist gar nicht so einfach!

Deshalb erhielten die SuS am Dienstag, 11. Februar 2020 professionelle Unterstützung durch Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kaufhofs. Diese für die SuS ganz neue Erfahrung bestätigt „Kleider machen Leute“!

  • Es gibt nicht nur Jeans und Jogginghosen!
  • Auch in einer Bluse bzw. einem Hemd fühlt man sich wohl, nicht nur in Sweatshirt und Kapuzenpulli!
  • So fühlt man sich also in einem Anzug oder Hosenanzug!
  • Man kann auch Farbe tragen, nicht nur Schwarz und Grau!

Auf dem Rückweg zur Schule stellte eine Schülerin die Frage „Wann machen wir das wieder?“

Herzlichen Dank den Mitarbeiterinnen/Mitarbeitern des Kaufhofs, die unseren SuS diese neue Erfahrung ermöglichten!