4. Bedwarmer-Curling-Cup

"Die Mannschaft spielt heute voll auf Sieg", kommentierte Teamchef Frank Puschhof den ersten Bettpfannen-Stoß des Teams der BBSW Wirtschaft Worms, ausgeführt durch Team-Neuling Susanna Zülch. Bei sehr kalten Minusgraden in der Nibelungenstadt trat das Team mit zwei neuen Spielern beim 4. Wormser Bedwarmer-Curling-Cup an. Drei der vier Teammitglieder reisten am frühen Nachmittag aus Mainz mit vergleichsweise tropischen Temperaturen an, sodass sich ein Spieler kurzfristig noch eine Winterjacke kaufen musste, bevor mit einem souveränen Sieg ins Turnier gestartet wurde. Insgesamt konnte sogar ein Pokal gewonnen werden, der auf dem Teamfoto begutachtet werden kann. Neben dem Nibelungen Kurier berichtete auch die Wormser Zeitung.