Herzlich willkommen an der

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern, deren Angehörigen, den Ausbildungsbetrieben und allen Besuchern unserer Homepage einen warmen und gemütlichen Spätsommer 2018!

 

   

Wir danken allen Betrieben, die an der Evaluation unserer Schule teilgenommen haben. Die Ergebnisse können Sie hier einsehen.

Besondere Ehrung für zwei Absolventinnen unserer ZFA-Klasse Jahrgang 15

(verfasst von unserer Kollegin Bärbel Schwemm)

Am 29.08.2018 fand im Schloss Waldthausen die Feierstunde für die besten Auszubildenden der Freien Berufe in RLP statt. Ausgerichtet wurde diese Ehrung vom Landesverband der Freien Berufe in RLP. 60 Auszubildende waren eingeladen, ihre guten bis sehr guten Abschlussergebnisse gemeinsam zu feiern und geehrt zu werden.

Ganz besonders stolz ist die BBS Wirtschaft Worms, dass erstmalig zwei Auszubildende im Berufsbild Zahnärztliche Fachangestellte (ZFA) zu den Eingeladenen gehörten:

Martina Dzindzik (Ausbildungspraxis Dr. Jost Worms), die ihre Prüfung vorgezogen hatte und an der Novemberprüfung teilnahm sowie Güllü Doldur (Kinderzahnarztpraxis Dr. Elgin Gerlach), die im Mai diesen Jahres bei der Abschlussprüfung ein gutes Ergebnis erzielte. Der Staatssekretär im Ministerium für Bildung in RLP, Herr Hans Beckmann, hielt die Ansprache an die besten Azubis des Landes. Güllü Doldur sprach im Namen der gesamten Absolventinnen und Absolventen in einer Rede allen Personen ihren Dank aus, die sie auf ihrem Weg zum guten Abschluss unterstützt haben. Sie wies darauf hin, dass das Ende der Ausbildung erst der Beginn eines lebenslangen Lernens sei.

Danach erfolgten die Ehrungen durch den Präsidenten des LV der Freien Berufe, Herrn Dipl.-VW. Edgar Müller und dem Vizepräsidenten, Herrn Dr.Ing. Horst Lenz. Die besten Auszubildenden der Freien Berufe in RLP erhielten eine ansprechende Urkunde und einen Gutschein über 10 € der Firma Hugendubel.

Nach diesem offiziellen Teil endete die Feier mit dem gemütlichen Teil, bei dem Fingerfood und Getränke gereicht wurden.

Und nun noch eine kurze Ansprache meinerseits an unsere zwei besten Azubis der Freien Berufe in RLP:

Güllü und Martina, Ihr könnt stolz auf Euch sein, diese Prüfung so gut bestanden zu haben! Ihr habt lange genug dafür gelernt und wie Ihr seht, hat es sich gelohnt! Eure Chefs können froh sein, solche Azubis ausgebildet zu haben und Euch weiterhin an ihrer Seite zu wissen. Macht weiter so, bildet Euch fort und denkt ab und zu an Eure Lehrer/innen, die mächtig stolz auf Euch sind! In diesem Sinne alles Gute für Eure Zukunft vom gesamten Lehrerkollegium der BBS Wirtschaft Worms.

Nibelungenlauf 2018

(verfasst von unserer Kollegin Susanna Zülch)

Zum 15. Nibelungenlauf trafen sich wieder rund 2000 Läufer aus verschiedenen Nationen am Wormser Festplatz. Unter den Läufern fanden sich dieses Jahr drei Lehrkräfte der BBS Wirtschaft Worms. Mit ihren lilafarbenen Shirts passierten die Hobbyläufer Wormser Denkmäler, Museen und begegneten am Sonntagmorgen zahlreichen Fans, die sie klatschend und trommelnd anfeuerten. Während zwei Läufer die 10-km-Strecke bestritten, lief Karoline Bladt sogar den Halbmarathon und kam als viertschnellste Frau in die Ziellinie. Nach dem Lauf ist vor dem Lauf - darum planen die Kolleginnen und Kollegen der BBS Wirtschaft Worms, auch am 16. Nibelungenlauf teilzunehmen. Und vielleicht finden sich 2019 sogar auch Schüler/innen, die für das Team BBS Wirtschaft Worms laufen möchten.

DELF-Prüfung mit Bravour gemeistert

(verfasst von unserer Kollegin Kirsten Kunz)

Bereits seit einigen Jahren bietet die BBS Wirtschaft Worms zweimal im Jahr den Schülern der HBF Fremdsprachen die Möglichkeit, das Sprachzertifikat DELF für Französisch als Fremdsprache in verschiedenen Niveaustufen zu erwerben. Das Diplom wird vom französischen Bildungsministerium vergeben und weltweit anerkannt.

Beim letzten Prüfungsdurchgang im Juni haben vier Schüler an der Prüfung teilgenommen und zunächst eine schriftliche Prüfung an der Schule und einige Tage später noch eine mündliche Prüfung im Institut Français in Mainz absolviert. Alle haben die Prüfung bestanden und drei von ihnen konnten nun stolz von Herrn Puschhof die Bestätigungen über die bestandene Prüfung entgegennehmen.

Abschlussfeier der Berufsfachschule I

(verfasst von unserem BF I-Team)

Am Freitag, 15. Juni 2018, feierten die Schülerinnen und Schüler der BF I ihren Abschluss an der Berufsbildenden Schule Wirtschaft Worms. Die Schülerinnen und Schüler der drei Klassen teilten sich die Vorbereitung der Veranstaltung und kümmerten sich eigenständig um die Einladungen, den Programmablauf, die Dekoration der Aula sowie das leibliche Wohl der Gäste. Der Saal war festlich geschmückt, der Ablauf professionell geplant und die Tische reichlich gedeckt.

Der Moderator (Elias Sawarzynski, BF I 17c) begrüßte die Gäste und führte durch das Programm. Herr Voll, Abteilungsleiter für die Vollzeitklassen, eröffnete die Feier mit der Erzählung Heinrich Bölls „Der kluge Fischer“, in der ein Fischer mit einem Touristen über Glück und Zufriedenheit philosophiert. Weiter ging es im Programm mit der Abschiedsrede der drei Klassenleiterinnen (Sabine Nehrbass-Borg, Miriam Schmidle, Berit Schommer), in der sie auf das „Pinguin-Prinzip“ von Hirschhausen Bezug nahmen, nach dem jeder Schüler seine Stärken erkennen und diese für seine berufliche Zukunft nutzen sollte. Anschließend überreichten die Lehrerinnen für Fachpraxis (Sarah Dridi, Leonie Stein) den Schülerinnen und Schülern, die am Rheinland-Pfälzischen Schülerleistungsschreiben in deutscher und englischer Sprache teilgenommen hatten, die Urkunden. Hervorgehoben wurde die Leistung von Arlind Lazimi (BF I 17 b), der eine Schreibleistung von 340 Anschlägen pro Minute erreichte.

Dann wurden von den Klassenlehrerinnen die Zeugnisse überreicht und die Ehrung der Klassenbesten vorgenommen:

  • BF I 17 a – Julia Kulesza (1,7), Rukiye Ünal (2,2), Bircan Yildiz (2,2)
  • BF I 17 b – Laila Moustafa (1,8), Arlind Lazimi (2,1), Ilja Marquart (2,1)
  • BF I 17 c – Didem Gener (1,4), Sarah-Fabienne Lohmann (1,7), Ferhat Erdogan (2,0)

Im letzten Programmpunkt trugen die Schüler Fares Khemiri, Elias Sawarzynski und René Schlosser die von Sarah-Fabienne Lohmann verfasste Abschlussrede über einige Erfahrungen und Ereignisse des vergangenen Schuljahres vor und bedankten sich bei ihren Lehrerinnen und Lehrern. Anschließend luden die Schülerinnen und Schüler alle Anwesenden zu einem kleinen Imbiss ein.

Wir wünschen allen Schülerinnen und Schülern der BF I 17 a, b und c für ihren weiteren Lebensweg alles Gute und viel Erfolg.