Herzlich willkommen an der

Wir wünschen unseren Schülerinnen und Schülern, deren Angehörigen, den Ausbildungsbetrieben und allen Besuchern unserer Homepage einen bunten und gemütlichen Herbst 2018!

 

   

Wir danken allen Betrieben, die an der Evaluation unserer Schule teilgenommen haben. Die Ergebnisse können Sie hier einsehen.

Schülerin der BBS Wirtschaft ist neue Vorsitzende des Wormser Jugendparlaments

"Für uns Jugendliche gibt es doch sowieso keine Mitspracherechte". Wer dieser Aussage zustimmt, der sollte sich einmal mit Asya Gül unterhalten. Die Schülerin der BBS Wirtschaft ist da nämlich ganz anderer Ansicht. Ihr ausgeprägter Gerechtigkeitssinn und ihr Wunsch nach einem friedlichen Miteinander aller Menschen bewegt sie seit längerem dazu, sich aktiv zu engagieren: Nun ist sie sogar Vorsitzende des Wormser Jugendparlaments, das ein durchaus gewichtiges Beratungsorgan der Stadt Worms darstellt und die Interessen Jugendlicher auf kommunaler Ebene repräsentiert und vorträgt.

Den entsprechenden Artikel der Wormser Zeitung finden Sie hier.

Das Kollegium sowie die Schülerschaft der BBS Wirtschaft Worms gratulieren Asya zu Ihrem Wahlsieg und wünschen Ihr alles Gute und viel Erfolg bei der Wahrnehmung ihrer Aufgabe in den nächsten beiden Jahren!

Projekttag Demokratie und Mitbestimmung

Woher kommen soziale Ungleichheiten und wie kann man damit umgehen? Mit derartigen Fragen beschäftigten sich die Schüler dreier Berufsschulklassen (FL 18a; EK 18c; IK 17) im Rahmen des Projekttages Demokratie und Mitbestimmung. Anhand eines Hausmodells erarbeiteten die Referenten mit den Schülern, wie Ungleichheiten in der Gesellschaft entstehen und wie sie verteilt sind. Die sozialen Ungleichheiten in der Gesellschaft wurden anschließend sehr anschaulich anhand einer Snickers-Aufteilung auf die Lerngruppen übertragen.

  

Im weiteren Verlauf erörterten die Schüler in anregenden Spielen und Diskussionen sowie anhand von Modellen, wie man seine Auftiegsschancen erhöhen kann. Demokratische Elemente, wie etwa die Teilnahme an Wahlen oder die Wahrnehmung von Mitwirkungsmöglichkeiten, waren nur zwei von vielen Elementen, die unsere Gesellschaftsordnung bietet. Individuell kann bereits über die Gestaltung des eigenen Alltags auch einiges erreicht werden, wie die Schüler erkannten:

Besondere Ehrung für zwei Absolventinnen unserer ZFA-Klasse Jahrgang 15

(verfasst von unserer Kollegin Bärbel Schwemm)

Am 29.08.2018 fand im Schloss Waldthausen die Feierstunde für die besten Auszubildenden der Freien Berufe in RLP statt. Ausgerichtet wurde diese Ehrung vom Landesverband der Freien Berufe in RLP. 60 Auszubildende waren eingeladen, ihre guten bis sehr guten Abschlussergebnisse gemeinsam zu feiern und geehrt zu werden.

Ganz besonders stolz ist die BBS Wirtschaft Worms, dass erstmalig zwei Auszubildende im Berufsbild Zahnärztliche Fachangestellte (ZFA) zu den Eingeladenen gehörten:

Martina Dzindzik (Ausbildungspraxis Dr. Jost Worms), die ihre Prüfung vorgezogen hatte und an der Novemberprüfung teilnahm sowie Güllü Doldur (Kinderzahnarztpraxis Dr. Elgin Gerlach), die im Mai diesen Jahres bei der Abschlussprüfung ein gutes Ergebnis erzielte. Der Staatssekretär im Ministerium für Bildung in RLP, Herr Hans Beckmann, hielt die Ansprache an die besten Azubis des Landes. Güllü Doldur sprach im Namen der gesamten Absolventinnen und Absolventen in einer Rede allen Personen ihren Dank aus, die sie auf ihrem Weg zum guten Abschluss unterstützt haben. Sie wies darauf hin, dass das Ende der Ausbildung erst der Beginn eines lebenslangen Lernens sei.

Danach erfolgten die Ehrungen durch den Präsidenten des LV der Freien Berufe, Herrn Dipl.-VW. Edgar Müller und dem Vizepräsidenten, Herrn Dr.Ing. Horst Lenz. Die besten Auszubildenden der Freien Berufe in RLP erhielten eine ansprechende Urkunde und einen Gutschein über 10 € der Firma Hugendubel.

Nach diesem offiziellen Teil endete die Feier mit dem gemütlichen Teil, bei dem Fingerfood und Getränke gereicht wurden.

Und nun noch eine kurze Ansprache meinerseits an unsere zwei besten Azubis der Freien Berufe in RLP:

Güllü und Martina, Ihr könnt stolz auf Euch sein, diese Prüfung so gut bestanden zu haben! Ihr habt lange genug dafür gelernt und wie Ihr seht, hat es sich gelohnt! Eure Chefs können froh sein, solche Azubis ausgebildet zu haben und Euch weiterhin an ihrer Seite zu wissen. Macht weiter so, bildet Euch fort und denkt ab und zu an Eure Lehrer/innen, die mächtig stolz auf Euch sind! In diesem Sinne alles Gute für Eure Zukunft vom gesamten Lehrerkollegium der BBS Wirtschaft Worms.

Nibelungenlauf 2018

(verfasst von unserer Kollegin Susanna Zülch)

Zum 15. Nibelungenlauf trafen sich wieder rund 2000 Läufer aus verschiedenen Nationen am Wormser Festplatz. Unter den Läufern fanden sich dieses Jahr drei Lehrkräfte der BBS Wirtschaft Worms. Mit ihren lilafarbenen Shirts passierten die Hobbyläufer Wormser Denkmäler, Museen und begegneten am Sonntagmorgen zahlreichen Fans, die sie klatschend und trommelnd anfeuerten. Während zwei Läufer die 10-km-Strecke bestritten, lief Karoline Bladt sogar den Halbmarathon und kam als viertschnellste Frau in die Ziellinie. Nach dem Lauf ist vor dem Lauf - darum planen die Kolleginnen und Kollegen der BBS Wirtschaft Worms, auch am 16. Nibelungenlauf teilzunehmen. Und vielleicht finden sich 2019 sogar auch Schüler/innen, die für das Team BBS Wirtschaft Worms laufen möchten.